Still & Laut — Tagtraum song lyrics and translation

The page contains the lyrics and English translation of the song "Tagtraum" by Still & Laut.

Lyrics

Manchmal mach ich Sachen, die ich eigentlich gar nicht mag
Manchmal geht’s mir scheisse und ich hass' den ganzen Tag
Da steh ich an meinem Fenster, doch mein Fenster, das ist zu
Steck' ich meinen Kopf hinaus — ach, lasst mich doch in Ruh'
In meinem Kopf, da steckt ein Splitter von einem kleinen Traum
Daß der Traum mal voll da war, das glaubt man heute kaum
So viel habe ich verloren, so viel gab ich her
Wieso oder warum, das weiß ich heut' schon lang' nicht mehr
Noch immer hab' ich einen Traum, der bricht mir mein Genick
Doch lieber träum' ich weiter bevor ich unter Euch erstick'
Ich hab' ein Traum…

Lyrics translation

Sometimes I do things I don't really like
Sometimes I shit and I hate ' all day
There I stand by my window, but my window is closed
I put my head out — Oh, let me rest!
In my head, there is a splinter of a little dream
That the dream was once fully there, you hardly believe today
So much have I lost, so much have I given away
Why or why, I don't know today 'long'
I still have a dream that breaks my neck
But rather I Dream On before I suffocate among you
I have a dream…