Samsas Traum — Tragische Trauertränen (Neu-Interpretation) song lyrics and translation

The page contains the lyrics and English translation of the song "Tragische Trauertränen (Neu-Interpretation)" by Samsas Traum.

Lyrics

Samuel:
Und plötzlich ward alles anders
Nichts wird sein, wie einmal es war
Das Schicksal wird verschworen wahr
Geschmacklos schmeckt Verzweiflung anders
(Vita mihi mors est)
Der Tod bedeutet für mich Leben
Tragische Trauertränen beben
Und mich sinnloses Selbst verläßt
Herbstmorgen voller feuchter Frische
Frau Nebel ins Flußufer steigt
Lüstern Eiszapfen in mich neigt
Und gierig leckt des Kummers Stiche
Die Taubheit mich von neuem nimmt
Gefühle wie nur Du sie schreibst
Lilith, damit Du bei mir bleibst
Bin ich, mein Tod, nur Dir gesinnt…
Nun fühle ich, es ist soweit,
der Wald wird vor mir lichter
Selbst über mir der Himmel schweigt,
abermillionen Sterngesichter,
Oh Wunderangst, was geschieht mit mir!
Wer vereitelt mir mein Grab?
Vor mir kämpfen Engel,
und Nelken fallen vom Himmel herab…
Gabriel:
Verräter!
Engelsfürst Michael:
Ich werde die Menschen erneut warnen!
Gabriel:
Versager!
Engelsfürst Michael:
Um sie vor feigem Werk wie Eurem zu bewahren!
Gabriel:
Schakal!
Engelsfürst Michael:
Um Eure Absicht ehrenhaft zu enttarnen!
Gabriel:
Du Judas!
Engelsfürst Michael:
Und ich sterbe mit einem Lachen, einem Lachen…
Michael:
Einem Lachen!
Gabriel:
Gemeinsam, Kraft und Feuer mit uns,
so kämpften wir wie Brüder!
Michael:
Vergessen!
Gabriel:
Seite an Seite, mit einem Herzen,
schlugen wir Satans Armee nieder!
Michael:
Vergib mir!
Gabriel:
Hast mir den Rücken zugekehrt,
ich nehme, was ich Dir gab!
Michael:
Mein Herz!
Gabriel:
Vor mir wirst Du sterben,
und Dein Blut regnet vom Himmel herab… Ade!
Samuel:
Ich kann es kaum glauben,
nicht Schelmenstreich meiner Augen war es,
der mir diese Bilder eingeimpft,
sondern der Schein der Wahrheit
selbst zeichnet das Ereignis…
ich sah tatsächlich einen Kampf der Himmelswesen!
Und während der Sieger,
seinen Blutdurst befriedigt,
in den Himmels sich erhebt,
liegt der Andere zerschunden dort und stirbt…
warte, ich eile, mein Freund,
laß mich Dir helfen!
Michael:
Ich schreie so laut, daß die Erde bebt
Und meine Stimme sich vor Gott erhebt!
Samuel:
Warum?
Michael:
Warum?! Droben tobt die Schlacht,
Damit Gabriel letztendlich auf dem Throne lacht!
Samuel:
Ich sah Euren Kampf…
Michael:
Doch Du verstehst ihn nicht,
Darum gebt dem Tode, was des Todes ist!
Erkennst Du nicht? Gefallen hat er mich besiegt!
Samuel:
Du sagst, im Himmel entbrennt ein Krieg?
Michael:
Ein eifersüchtiger Zerstörungsplan!
Samuel:
Ist er es, treibt der Neid also das Böse an?
Michael:
Sie töten, da Euch Gott die Seele hat geschenkt!
Samuel:
Doch was können wir dafür, daß nun der Himmel brennt?
Michael:
Sie wollen Euch unterjochen
Samuel:
Seelenlose Sklaverei?
Doch Gott waltet mit Macht!
Michael:
Gott ist ihnen einerlei!
Samuel:
Dann…
Michael:
…wo immer dies auch enden mag…
Samuel:
…bedeutet dies das Ende?
Michael:
Eure Seelen sind geschändet!
Samuel:
Was geschieht denn dann mit Lilith?
Michael:
Lilith wird für immer irren!
Samuel:
Auf dem Angesicht der Erde?
Michael:
Des ewigen Lebens endlos Mühen!
Samuel:
Doch beim Vater in der Höhe,
einzig dort möchte ich sie wissen!
Michael:
Den Seelen bleibt nichts anderes
übrig als im kalten Moos ein Grab auf Erden zu küssen!
Samuel:
Ist das wahr?
Michael:
Ja!
Samuel:
Ist das wahr?
Michael:
Ja!
Samuel:
Himmel hilf…
Michael: (mitleidiges Gelächter)
Samuel:
…was kann ich tun?
Michael:
Nimm diese Rolle an Dich, sie enthält einzig den Spruch,
Für den ein Böserer als Gabriel die Stimme muß erheben!
Nun begib Dich auf die Suche,
mehr kann ich Dir nicht mehr geben…
Samuel:
Ich hoffe, ich bin genug!
Gabriel: (Im Himmel)
Vater unser, stirb für mich!

Lyrics translation

Samuel:
And suddenly everything changed
Nothing will be as it once was
Fate is conspired to come true
Tasteless, despair tastes different
(Vita mihi Mors est)
Death means life to me
Tragic mourning tears quake
And leaves me senseless self
Autumn morning full of wet freshness
Mrs. fog rises into the river bank
Lustful icicle in me tends
And greedy licks of grief stitches
The deafness takes me anew
Feelings like only you write them
Lilith to keep you with me
Am I, my death, only you minded…
Now I feel it's time,
the forest lights up in front of me
Even above me, the sky is silent,
millions and millions of star faces,
Oh wonder, what is happening to me!
Who foils my grave?
Before me fighting Angel,
and carnations fall from the sky…
Gabriel:
Traitor!
Angel Prince Michael:
I will warn people again!
Gabriel:
Loser!
Angel Prince Michael:
To save them from cowardly work like yours!
Gabriel:
Jackal!
Angel Prince Michael:
To honorably expose your intention!
Gabriel:
You Judas!
Angel Prince Michael:
And I die with a Laugh, a Laugh…
Michael:
A Laugh!
Gabriel:
Together, strength and fire with us,
so we fought like brothers!
Michael:
Forgotten!
Gabriel:
Side by side, with a heart,
let us defeat Satan's Army!
Michael:
Forgive me!
Gabriel:
You turned your back on me,
I'll take what I gave You!
Michael:
My Heart!
Gabriel:
Before me you will die,
and your blood rains down from heaven... farewell!
Samuel:
I can hardly believe it,
not mischievous prank of my eyes it was,
who inoculates me these pictures,
but the appearance of truth
even draws the event…
I actually saw a battle of the celestial beings!
And during the winner,
satisfied his thirst for blood,
rising in the sky,
lies the other shattered there and dies…
wait, I'm in a hurry, my friend,
let me help You!
Michael:
I cry so loud that the earth trembles
And my voice rises before God!
Samuel:
Why?
Michael:
Why?! The battle rages above,
So that Gabriel finally laughs on the Throne!
Samuel:
I saw your fight…
Michael:
But you do not understand him,
Therefore give to death that which is death!
Don't you recognize? He has defeated me!
Samuel:
You say there is a war burning in heaven?
Michael:
A jealous destruction plan!
Samuel:
Is it he, then does envy drive evil?
Michael:
They kill because God has given you the soul!
Samuel:
But what can we do to make the sky burn?
Michael:
They want to subjugate you
Samuel:
Soulless Slavery?
But God rules with power!
Michael:
God is the same to them!
Samuel:
Then…
Michael:
... wherever this may end…
Samuel:
...does this mean the end?
Michael:
Your souls are disgraced!
Samuel:
What happens to Lilith then?
Michael:
Lilith will err forever!
Samuel:
On the face of the Earth?
Michael:
Of eternal life endless toil!
Samuel:
But with the father on high,
only there I want to know you!
Michael:
The souls have nothing else
more than kissing a grave on Earth in the cold Moss!
Samuel:
Is this true?
Michael:
Yes!
Samuel:
Is this true?
Michael:
Yes!
Samuel:
Heaven help…
Michael: (compassionate laughter)
Samuel:
...what can I do?
Michael:
Take this role, it contains only the spell,
For whom a more evil than Gabriel must raise his voice!
Now go on the search,
more I can not give you…
Samuel:
I hope I am enough!
Gabriel: (In Heaven)
Our father, die for me!