Samsas Traum — Ich, dein Wolfsblut song lyrics and translation

The page contains the lyrics and English translation of the song "Ich, dein Wolfsblut" by Samsas Traum.

Lyrics

Wenn du langsam mit der Spitze deiner Zunge über scharfe Zähne leckst
Ihr Schimmern bleckst, den Körper dehnst, Glieder streckst, Instinkte weckst
Du nach Jahren endlich Eisen und Erinnerungen schmeckst
Die fahlen Züge falscher Ruhe mit dem Leichentuch bedeckst
Naht die Zeit, in der du wählst, bestimmst, entscheidest
Ob du neidest und erleidest, dich in fremde Felle kleidest
Oder ob du dich erinnerst, an den Ursprung deiner Brut
Bedenke stets, in deinen Adern brennt mein Wolfsblut
Ich habe nächtelang das fest verschnürte Bündel meiner Träume abgewogen
Mich verbogen und belogen, mir die Haut vom Kopf gezogen
Mich um den Schlaf gebracht, mich ausgelacht, mein Innerstes betrogen
Fremde Regeln überflogen, eingeatmet, aufgesogen
Um jeden neuen Morgen vor der Welt zu stehen
Und dieselben blassen Masken wie am Tag zuvor zu sehen
Töte sie, zögre nie, entsinne dich der Brut
In uns floss und fließt ewiglich das Wolfsblut
Wenn dein Herz in fernen Stunden voller Ungeduld nach Antworten begehrt
Der Lauf des Lebens Demut lehrt, uns Berührungen verwehrt
Wenn der Sturm in deiner Seele an dir rüttelt, an dir zehrt
Du genau weißt, dass der Frieden niemals wieder in dich kehrt
Sich in irgendeinen Spiegel, sich ganz tief in dich hinein
Meine Augen waren seit dem ersten Tag für immer dein
Sie leuchten in den Höhlen, unauslöschlich ihre Glut
Ich werde in dir glimmen, ich, dein Wolfsblut

Lyrics translation

If you slowly lick over sharp teeth with the tip of your tongue
Your shimmer bleckst, the body stretching, limbs stretch, instincts, Wake up
You finally taste iron and memories after years
Covering the pale features of false repose with the shroud
Approach the time in which you choose, determine, decide
Whether you envy and suffer, clothe yourself in foreign skins
Or if you remember the origin of your brood
Always remember, my wolf's blood burns in your veins
I have spent nights weighing the tightly laced bundle of my dreams
Bent and lied to me, pulled the skin off my head
Made me sleep, laughed at me, betrayed my inner self
Foreign rules flew over, inhaled, absorbed
To stand before the world every new Morning
And to see the same pale masks as the day before
Kill them, never hesitate, remember the brood
In us the Wolf's blood flowed and flows forever
When your heart is impatiently longing for answers in distant hours
The course of life teaches humility, denies us touch
When the storm in your soul shakes you, feeds you
You know very well that peace will never return to you
Into some Mirror, deep inside you
My eyes have been yours forever since day one
They shine in the caves, indelible their embers
I will glow in you, I, Your Wolf's blood