Samsas Traum — Flohzirkus song lyrics and translation

The page contains the lyrics and English translation of the song "Flohzirkus" by Samsas Traum.

Lyrics

Und so schlendern
Sie zusammen,
Wie auf Wolken,
Durch die Welt.
Ohne Umweg führt der Abend sie
Vor ein knallbuntes Zirkuszelt.
Man kämpft sich
Durch’s Gedränge,
Hält sich eisern an der Hand
Und nimmt in der ersten Reihe Platz,
Direkt an der Manege Rand.
Werte Damen, meine Herren,
Wir heißen Sie willkommen!
Bevor Sie geblinzelt haben,
Hat die Show auch schon begonnen.
Wir entführen Sie in Welten
Fernab aller Wirklichkeit:
Seien Sie darauf gefasst! Sind Sie bereit?
Aufgepasst!
Hier kommt ein Messerwerfer
Mit verbund’nen Augen.
Eines von fünf Messern trifft!
Das Publikum ist amüsiert!
Und zwei und drei und vier… trifft!
Aufgepasst!
Hier kommt ein Zauberer,
Der Jungfrau’n in der Mitte durchsägt.
Es ritscht und ratscht
Und spritzt bis in das Publikum,
Das lauthals applaudiert
Und klatscht.
Mein Gott, sind Sie von Sinnen?
Die Artisten bringen sich um Und wälzen sich wie Wahnsinnige
Am Boden herum!
Mein Herr, ich muß Sie bitten:
Zurück auf den Platz,
Sonst gibt es Ärger!
Und so starren sie zusammen,
Angsterfüllt und kreidebleich,
Mit weit aufgeriss’nen Augen
Und Knien, wie Butter weich,
Auf des Tummelplatzes Mitte,
Den man eilig präpariert,
Bevor sich auf ihm mit einem Knall
Ein buckeliges Weiblein präsentiert.
Ich bin die Hellseherin,
Ich bin Gitana!
Ich kann das Unsichtbare seh’n
Und mit Dir ein paar Schritte weit
In Deine Zukunft geh' n!
Ich seh' ein seltsames Gebäude,
Wie das Haus von einer Schnecke,
Ich seh' unendliche Freude,
Doch aus einer dunklen Ecke
Heraus lauert etwas Böses,
Ein Name, den man oft schrie,
Und dann erklingt dort diese kleine,
Sterbende Melodie…
Ich seh' Katzen, klug wie Menschen,
Ich seh' Gelsen an der Wand,
Ich sehe Staub auf Klaviertasten
Und ein weites, ödes Land,
Grelles Licht und einen Spiegel,
Der mit seinen Bildern droht,
Und jene Melodie berichtet leise
Von Liebe und Tod…
Ich will Dir nicht mehr erzählen.
All das ergibt keinen Sinn,
Doch Du gehst da besser nicht hin…
Aufgepasst!
Man zwingt den Jungen auf das Seil,
Er droht zu fallen.
Eben war er noch Gast,
Nun zittert er illuminiert
Unter dem Dach des Zeltes.
Wie ein Clown
Versucht er, mit den Armen rudernd,
Die Balance zu halten.
Stürzt er ab?
Vom höchsten Gipfel
Der Empfindsamkeit
Hinab ins kalte Grab.
Bergab, bergauf,
Bergab, bergauf,
Bergab und aus

Lyrics translation

And so stroll
They together,
As on clouds,
Through the world.
Without detour, the evening will lead you
In front of a colorful circus tent.
You fight yourself
Through the crowd,
Holds iron hand
And takes a seat in the first row,
Directly at the Manege edge.
Ladies and gentlemen,
We welcome you!
Before you blinked,
The Show has already started.
We take you into worlds
Far from all reality:
Be prepared! Are you ready?
Watch out!
Here comes a knife thrower
With compound eyes.
One of five knives hits!
The audience is amused!
And two and three and four... hits!
Watch out!
Here comes a magician,
The Virgin sawed through in the middle.
It chuckles and rattles
And squirts into the audience,
The loud-mouthed applauds
And claps.
My God, Are you out of your mind?
The artists kill themselves and roll around like madmen
Around on the ground!
My lord, I must ask you:
Back to the square,
Otherwise there will be trouble!
And so they stare together,
Fearful and chalk-bleached,
With eyes wide open
And kneel, like Butter soft,
On the Tummelplatz Mitte,
The man hastily prepared,
Before turning on him with a bang
A humpback female presented.
I am the psychic,
I am Gitana!
I can see the invisible
And with you a few steps away
Go to your future!
I see a strange building,
Like the House of a snail,
I see infinite joy,
But from a dark corner
Out lurks something evil,
A Name that was often shouted,
And then there sounds this little,
Dying Melody…
I see cats, smart as humans,
I see Gelsen on the wall,
I see dust on piano keys
And a wide, desolate country,
Bright light and a mirror,
Who threatens with his pictures,
And that melody reports softly
Of love and death…
I don't want to tell you any more.
All this makes no sense,
But you better not go there…
Watch out!
One forces the boy onto the rope,
He threatens to fall.
Just now he was still a guest,
Now he trembles illuminated
Under the roof of the tent.
Like a Clown
He tries to row with his arms,
To keep the Balance.
Does it crash?
From the highest peak
sensibility
Down into the cold grave.
Downhill, uphill,
Downhill, uphill,
Downhill and off