Samsas Traum — Die Hoffnung stirbt zuletzt - Am Anfang stirbt der Glaube song lyrics and translation

The page contains the lyrics and English translation of the song "Die Hoffnung stirbt zuletzt - Am Anfang stirbt der Glaube" by Samsas Traum.

Lyrics

Gram und Stolz und Zuversicht:
Wie bitter doch die Liebe ist!
Sie gibt dem, der den Tag vermisst
Nur was der Seele Nacht verspricht!
In den frühern Morgenstunden sind heute wieder mehrere Säuglinge leblos in ihren Wiegen aufgefunden worden.
Damit steigt die Zahl der rätselhaften Todesfälle innerhalb dieser Woche auf 78
an.
Die Ereignisse lösten landesweit eine Welle der Anteilnahme und zugleich
Verunsicherung aus.
Nach Aussagen von Ärzten hat es eine Ballung des plötzlichen Kindstodes in derartigem Ausmaß in der Geschichte der Republik noch nicht gegeben.
Es war in der Nacht so still gewesen… und dann lag sie einfach da,
die Augen offen, mit diesem schrecklichen Lächeln auf den. es war so grauenhaft!
Damals, morgen, jetzt:
Keine Macht kann größer sein
Als die des Schicksals, der Bestimmung,
Willst du nun daran glauben?
Die Hoffnung stirbt zuletzt!
Das Leben fügt sich nahtlos ein,
Im Kreislauf der Erinnerung
Erstrahlen trock’ne Augen!
Wie weit muss ein Weg sein,
Damit all die Schritte sind vertran?
Der Chor der toten Namen hindert
Nicht einmal im Traume ihn daran!
Ich liebe Dich.
Für immer?
Für immer.
Pssst… sag' das nicht.
Warum nicht?
Weil du es nicht weißt.
Doch… Gott hat es mir verraten.
Was war das?
Das sind sie…
Wer?
Zieh' Dich an, wir müssen weg von hier!
Samuel!
Lauf!
Nehmen Sie die Hände über den Kopf und stellen Sie sich mit dem Gesicht zur
Wand!
Nichts war je genug,
Und nichts wird so wie früher sein!
Die Hoffnung stirbt zuletzt,
Doch vor ihr stirbt aller Glaube!
Wir atmen Zug um Zug
Den fernen Tag der Rache ein:
Die Sonne, die die Schatten hetzt
Wird uns das Letzte rauben!
Wie laut muss das Schweigen sein,
Damit das Flehen wird erhört?
Wie leise soll ich schreiben,
Damit Dich mein Leben immer noch betört?

Lyrics translation

Grief and Pride and Confidence:
How bitter love is!
She gives the one who misses the day
Only what promises the soul night!
In the early morning hours, several infants were found lifeless in their cradles again today.
This brings the number of mysterious deaths within this week to 78
to.
The events triggered a nationwide wave of sympathy and at the same time
Uncertainty from.
According to doctors, there has not yet been a concentration of Sudden Infant Death on such a scale in the history of the Republic.
It had been so quiet in the night... and then she just lay there,
eyes open, with that terrible smile on the. it was so horrible!
Then, tomorrow, now:
No Power can be greater
As those of destiny, of Destiny,
Do you want to believe in it?
Hope dies last!
Life blends in seamlessly,
In the cycle of memory
Dry eyes shine!
How far must a path be,
So all the steps are familiar?
The choir of dead names hinders
Not even in his dreams!
I love you.
Forever?
Forever.
Pssst ... don't say that.
Why not?
Because you don't know.
But ... God has told me.
What was that?
That's you…
Who?
Get dressed, we have to get out of here!
Samuel!
Run!
Put your hands over your head and face up
Wall!
Nothing was ever enough,
And nothing will be like before!
Hope springs eternal,
But before her all faith dies!
We breathe train by train
The distant day of vengeance:
The sun rushing the shadows
Will rob us of the last!
How loud must the silence be,
That the supplication may be heard?
How quietly should I write,
So that my life still beguiles you?