Puhdys — Tausend Meilen von Zuhaus song lyrics and translation

The page contains the lyrics and English translation of the song "Tausend Meilen von Zuhaus" by Puhdys.

Lyrics

Tausend Meilen von Zuhaus werfen wir die Anker aus
Trinken Salz und Sterne, kein Problem holt uns ein.
Tausend Meilen von Zuhaus jagen wir den Orkan
Fahrn wir in die Ferne und laden sie ein.
Untern Kreuz des Südens träumen wir von Schnee und Eis.
Doch im kalten Fjorden werden unsre Fäuste heiß.
Tausend Meilen von Zuhaus wachsen Palmen am Meer.
Und ein Schiff mit zwölf Segeln treibt langsam vorbei.
Tausend Meilen von Zuhaus jagen wir den Orkan
Und wir fahrn in die ferne und laden sie ein.
Untern Kreuz des Südens träumen wir von Schnee und Eis.
Doch im kalten Fjorden werden unsre Fäuste heiß.
Untern Kreuz des Südens träumen wir von Schnee und Eis.
Doch im kalten Fjorden werden unsre Fäuste heiß.

Lyrics translation

A thousand miles from home we cast anchor
Drinking salt and stars, no Problem catches up with us.
A thousand miles from Home, we chase the hurricane
Let's drive into the distance and invite you.
Below the Southern Cross we dream of snow and ice.
But in the cold fjords our fists get hot.
A thousand miles from home grow palm trees by the sea.
And a ship with twelve sails drifts slowly by.
A thousand miles from Home, we chase the hurricane
And we drive into the distance and invite you.
Below the Southern Cross we dream of snow and ice.
But in the cold fjords our fists get hot.
Below the Southern Cross we dream of snow and ice.
But in the cold fjords our fists get hot.