Puhdys — Es fällt mir schwer song lyrics and translation

The page contains the lyrics and English translation of the song "Es fällt mir schwer" by Puhdys.

Lyrics

Heute lag ich neben Dir war wach.
Hab über uns lange nachgedacht.
Wie Du schliefst sah ich zu und sah in Dein Gesicht.
Verlorene Stunden, schuld bin ich.
Lagst vor mir, als wenn Du träumend weinst.
Und ich weiß auch, was im Traum Du meinst.
Deine Augen so tief und es tut mir leid:
Verlorene Stunden, verlorene Zeit.
Doch es fällt mir schwer, etwas einzusehen.
Obwohl ich weiß, daß ich Dich nie verlieren möcht'.
Doch es fällt mir schwer, diesen Schritt zu gehen.
Einfach nur zu sagen: Du hattest recht.
Es tut mir leid.
Morgen stehst Du wieder vor mir auf.
Machst die Wohnung, gehst dann aus dem Haus.
Und ein Tag geht geht vorbei, siehst mich müde an:
Verlorene Stunden, ich bin schuld daran.
Doch es fällt mir schwer, etwas einzusehen.
Obwohl ich weiß, daß ich Dich nie verlieren möcht'.
Doch es fällt mir schwer, diesen Schritt zu gehen.
Einfach nur zu sagen: Du hattest recht.
Es tut mir leid.
Heute lag ich neben Dir war wach.
Hab über uns lange nachgedacht.
Wie Du schliefst sah ich zu und sah in Dein Gesicht.
Verlorene Stunden, schuld bin ich.
Doch es fällt mir schwer, etwas einzusehen.
Obwohl ich weiß, daß ich Dich nie verlieren möchte'.
Doch es fällt mir schwer, diesen Schritt zu gehen.
Einfach nur zu sagen: Du hattest recht.
Es tut mir leid. Es tut mir leid. Es tut mir leid.

Lyrics translation

Today I lay next to you was awake.
Have thought about us for a long time.
As you slept I watched and looked into your face.
Lost hours, I am to blame.
Lay before me as if you were crying in a dream.
And I also know what in the dream you mean.
Your eyes so deep, and I'm sorry:
Lost hours, lost time.
But I find it hard to see anything.
Although I know I never want to lose you.'
But I find it difficult to take this step.
Just to say: You were right.
Excuse me.
Tomorrow you get up again in front of me.
Make the apartment, then go out of the House.
And a day goes by, looks at me tired:
Lost hours, it's my fault.
But I find it hard to see anything.
Although I know I never want to lose you.'
But I find it difficult to take this step.
Just to say: You were right.
Excuse me.
Today I lay next to you was awake.
Have thought about us for a long time.
As you slept I watched and looked into your face.
Lost hours, I am to blame.
But I find it hard to see anything.
Although I know I never want to lose you'.
But I find it difficult to take this step.
Just to say: You were right.
Excuse me. Excuse me. Excuse me.