Puhdys — Aufruf song lyrics and translation

The page contains the lyrics and English translation of the song "Aufruf" by Puhdys.

Lyrics

Willst Du gerade Furchen baun
Mußt Du nur nach vorne schaun
Auch wer stolpert wird doch gehn
Rückschau haltend bleibt man stehn
Drückt Dich auch ein Steinchen in den Schuh
Erzürne nicht, es zeigt Dir, daß Du gehst
Noch keine Zeit sich auszuruhn
Eh Du nicht ein Teil der Welt bezwingst
Linden blühen selten im April
Doch ist das kein Grund, daß Du gleich flennst
Immer hält Die schönste Zeit Dir still
Wenn Du sie beim rechten Namen nennst
Wenn das Jahr erst an den Füßen fror
Schaust vergebens Du nach Blüten aus
Aber warte nicht zum nächsten Flor!
Mal die Wände bunt in Deinem Haus!
Sieh ein Bahnhofsmensch gibt ein Signal
Und der Anschluß weht im Zug hinfort
Tröste Dich, zu Fuß geht jeder mal
Rennst Du gleich, ist es fast ein Sport.

Lyrics translation

Do you just want to build furrows
You just have to look forward
Also who stumbles but will go
Looking back, one remains standing
Squeezes you also a stone in the shoe
Do not be angry, it shows you that you are going
No time to rest yet
Eh you won't conquer a part of the world
Lime trees rarely bloom in April
But that is no reason for you to cry at once
Always the best time keeps you still
If you call them by the right name
When the year froze on the feet
Do you look for flowers in vain
But don't wait for the next pile!
Paint the walls colorful in your house!
See a station person gives a Signal
And the connection blows in the train henceforth
Comfort yourself, everyone goes on foot
If you run right away, it's almost a Sport.